Gemeindeverwaltung Eggiwil, Postfach 22, 3537 Eggiwil, Tel: 034 491 93 93, info(at)eggiwil.ch
27.02.2017

Aufforderung zum Einreichen von Wahlvorschlägen (Ersatzwahl)


Martin Fankhauser, Obere Stürlern hat per 9. Juni 2017 seine Demission als Gemeinderat eingereicht.



Für den Rest der laufenden Amtsdauer, d.h. vom 10. Juni 2017 bis
31. Dezember 2018 ist eine Ersatzwahl vorzunehmen.

 

Die Stimmberechtigten der Einwohnergemeinde Eggiwil erhalten hiermit die Gelegenheit, Wahlvorschläge für eine Gemeinderätin oder einen Gemeinderat einzureichen. Die Vorschläge sind an die Gemeindeverwaltung Eggiwil, Ersatzwahl Gemeinderat, Postfach 22, 3537 Eggiwil  zu richten.

Die Frist dauert bis Freitag, 21. April 2017 (Datum Poststempel A-Post oder Abgabe am Schalter auf der Gemeindeverwaltung bis spätestens um 16.30 Uhr).

 

Jeder Wahlvorschlag muss das schriftliche Einverständnis der Kandidatin/des Kandidaten enthalten. Entsprechende Formulare können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

 

Erreicht die Zahl der gültig Vorgeschlagenen gerade die Zahl der zu besetzenden Stellen, entfällt eine Wahlverhandlung durch die Gemeindeversammlung (sofern der Gemeinderat nicht von seiner Möglichkeit Gebrauch macht, die Wahlvorschläge zu ergänzen).

 

Eine allfällige Wahl findet an der Gemeindeversammlung vom 9. Juni 2017 statt.

 

 

Eggiwil, 27. Februar 2017                                                  Der Gemeinderat


Links:

Dateien:

Formular_Wahlvorschlaege_Gemeinderat_09.06.2017.pdf7.6 K

Andere news zum Thema:


<- Zurück zur Übersicht
 

Unsere Website in..

  
Übersetzt mit Google