Menu

Hegenloch

Beim Übergang vom Weiler Hüpfenboden zum Girsgrat befindet sich der älteste von Menschen geschaffene Strassentunnerl der Schweiz; das Hegenloch.

Der Tunnel wurde 1839/40 durch die Bauern der Umgebung mit altem Bernpulver ausgesprengt. Mit der Sprengung zum heutigen Hegeloch haben sich die Bauern damals einen wichtigen Verbindungsknoten geschaffen.

Einen finanziellen Beitrag leistete auch das Inselspital Bern, das in der Nähe reichen Alpbesitz besass. Neben dem Urnerloch ist es wohl einer der ersten Tunnel der Schweiz. Das Hegeloch dient noch heute als Durchgang für Wanderer und Fahrzeuge.

 

Zum Seitenanfang
Region Emmental